PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Paula Modersohn-Becker

Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien
  Diesen Titel bestellen

  Im Buch blättern (PDF)

Doris Hansmann

96 Seiten
32 farbige Abb., 24 s/w Abb.
12 x 18 cm
Gebunden 

Preis: EUR 12,95 (SFr 17,00)

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-86832-210-1

Lieferbar

Sie ist frei, offen, neugierig und vor allem eines: willensstark! Und fest entschlossen, Malerin zu werden. Die junge Paula Modersohn-Becker (1876–1907) findet ihre Heimat zunächst in der Künstlerkolonie Worpswede, bevor sie in Paris schließlich die künstlerische Avantgarde für sich entdeckt und eine euphorische Schaffensphase erlebt. Ein Jahr später schon ist sie tot – im Alter von nur 31 Jahren. Ihr Werk, geschaffen in aller Stille, wird zu einer Entdeckung. Heute zählt die Künstlerin zu den Vorreitern der Moderne, gilt als der „deutsche Picasso“.

She is free, open, curious, and above all: headstrong! And intent on becoming an artist. The young Paula Modersohn-Becker (1876–1907) first found her home in the artists’ colony Worpswede before discovering the creative avant-garde for herself in Paris and experiencing a euphoric phase of creativity. Just one year later she was dead – at only thirty-one years old. Her work, created in complete secrecy, went on to become a serendipitous discovery. Today the artist counts among the pioneers of modernism and is considered to be the ‘German Picasso’.




Das schreibt die Presse:

"Im kleinen, gebundenen Format mit vielen farbigen Werk-
abbildungen, Schwarz-Weiß-Fotos und Zitaten. Insgesamt ist das Büchlein unterhaltsam zu lesen und bietet einen übersichtlichen Einstieg zu Leben und Werk."
ekz Bibliotheksservice

"Gratulation zu diesem Titel über PMB. Er ist bis jetzt das Beste, was ich zu diesem Thema gelesen habe: kompakt und klar in der Gliederung, dabei jede Menge Hintergrundinformationen und zusätzlich sehr, sehr schön gemacht!!"
Hilda Tilmann vom Buchservice Hilda Tilmann, Shop im Bucerius Kunst Forum, Hamburg


Darüber hinaus lieferbar:

August Macke
Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien
ISBN 978-3-86832-208-8


Mythos und Moderne
125 Jahre Künstlerkolonie Worpswede
ISBN 978-3-86832-203-3


Otto Modersohn und Fritz Overbeck
Der Briefwechsel
ISBN 978-3-86832-198-2