PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum
Kultur - Geschichte
Anmut und Disziplin
Tanz in der bildenden Kunst

Tanz ist eine zentrale Ausdrucksform des Menschen und als solche ein überaus beliebtes Sujet der bildenden Kunst. So finden sich Darstellungen von ...
Mehr...


ARTandPRESS
Kunst. Wahrheit. Wirklichkeit

Was verbindet Presse und Bildende Kunst? Wie beeinflusst die Zeitung unsere Gesellschaft? Wie gehen Künstler mit diesem Medium um? Und welche gegenseitige ...
Mehr...


Asche und Gold
Eine Weltenreise

Der prächtige Band führt den Leser auf eine inspirierende Reise in die Welt zweier völlig unterschiedlicher Materialien: Asche und Gold. Er wagt ...
Mehr...


Zu Gast in Aserbaidschan
Kultur und Küche

Gewinner des National Gourmand Award in der Kategorie Best Eastern Europe Cuisine Book.

Aserbaidschan, das „Land des Feuers“, ...
Mehr...


A Guest in Azerbaijan
Culture & Cuisine

Winner of the National Gourmand Award in the category Best Eastern Europe Cuisine Book.

Azerbaijan, the ‘land of fire’, is ...
Mehr...


Ästhetisch-Musikalische Grundbildung

Die Autoren beschreiben in diesem Arbeitsbuch ihren über fast zwei Jahrzehnte erprobten Ansatz der „Ästhetisch-Musikalischen Grundbildung“ und erläutern ...
Mehr...


Das Auto in der Kunst
Rasende Leidenschaft

Keine technische Erfindung hat die Künstler so nachhaltig beschäftigt wie das Automobil. Es war und ist Kult – ob als geliebter Gebrauchsgegenstand, ...
Mehr...


B1 | A40
Die Schönheit der großen Straße 2014

Der städtische Raum entlang der A 40 zwischen den Industriestandorten Duisburg und Dortmund stellt eine sozioökologische Besonderheit dar. Hauptsächlich ...
Mehr...


BEGAS HAUS Heinsberg
Die Regionalgeschichtliche Sammlung

Nach mehr als 60 Jahren erfolgreicher Ausstellungstätigkeit steht das ehemalige Kreismuseum Heinsberg vor einem grundlegenden Neuanfang. Ein innovatives ...
Mehr...


BEGAS HAUS Heinsberg
Die Sammlung Begas

Als „Stammvater“ einer Dynastie von Malern, Grafikern und Bildhauern gilt der 1794 in Heinsberg geborene Carl Joseph Begas d. Ä. Zunächst lehrte ...
Mehr...


Der Botticelli-Coup
Schätze der Sammlung Hamilton im Kupferstichkabinett

Durch die Vereinigung von Sandro Botticellis (1445-1510) Zeichenkunst und Dantes Göttlicher Komödie wurde einer der größten Schätze der italienischen ...
Mehr...


Markus Brüderlin
Ausgewählte Texte
Auf der Suche nach der Moderne im 21. Jahrhundert

Der plötzliche Tod von Markus Brüderlin (1958–2014), Leiter des Kunstmuseums Wolfsburg, hinterließ eine schmerzliche Lücke in der deutschen Museumslandschaft. ...
Mehr...


Buddha
Sammler öffnen ihre Schatzkammern
232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren220 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren

Der opulente Band Buddha versammelt 232 hochkarätige Exponate aus zwei Jahrtausenden und lässt die Welt des Buddha und die damit verbundene Weltsicht ...
Mehr...


Buddha
2000 Years of Buddhist Art
232 Masterpieces

Der opulente Band Buddha versammelt 232 hochkarätige Exponate aus zwei Jahrtausenden und lässt die Welt des Buddha und die damit verbundene Weltsicht ...
Mehr...


BUDDHA
108 Begegnungen/Encounters

Wohl kaum eine andere Heilsgestalt der Menschheitsgeschichte wurde so häufig und auf immer gleiche Weise gezeichnet, gemalt, geschnitzt, gemeißelt ...
Mehr...


Bunker
Die Kunsthalle Recklinghausen im Wandel – eine Dokumentation

Der ehemalige Hochbunker am Hauptbahnhof Recklinghausen, im Zweiten Weltkrieg zum Schutz der Bahnreisenden errichtet, wurde schon bald danach aufgesprengt, ...
Mehr...


China 8
Zeitgenössische Kunst aus China
Contemporary Art from China

Acht Städte, neun Museen und rund 120 Künstler verbinden sich zu einem einzigartigen Kunstevent, in dessen Fokus die zeitgenössische Kunst Chinas ...
Mehr...


Chinesische Reise
Menschenbilder von Gustav Seitz und Eva Siao von 1949 bis 1959

Aufbruch, Hoffnung, Enttäuschungen im »Reich der Mitte«: Die in den 1950er Jahren in China entstandenen Zeichnungen des Bildhauers Gustav Seitz ...
Mehr...


Choreografie einer Landschaft

Jahrzehntelang wurde das Ruhrgebiet als Rohstoffressource genutzt. Der Niedergang von Kohle- und Schwerindustrie stellt die Menschen vor die Aufgabe, ...
Mehr...


Dülberg meets Wagner
TheaterErkundungen #1

Mit den TheaterErkundungen, einer neu konzipierten Schriftenreihe, gibt die Theaterwissenschaftliche Sammlung der Universität zu Köln erstmals gezielt ...
Mehr...


Die Eroberung der Wand
Nazarenerfresken im Blick der Gegenwart

Die spektakulären Fresken von Johann von Schraudolph im Speyer Dom sind das letzte eindringliche Zeugnis einer vergangenen Epoche: Als eine der wenigen ...
Mehr...


Eine Frage der Herkunft
Drei Bremer Sammler und die Wege ihrer Bilder im Nationalsozialismus

Die Frage, ob die heute in Museen befindlichen Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen möglicherweise aus dem Besitz von verfolgten jüdischen Eigentümern ...
Mehr...


Gärten der Welt
Orte der Sehnsucht und Inspiration

Der Traum vom irdischen Paradies wurde im Spiegel verschiedener Zeiten und Kulturen ganz unterschiedlich verwirklicht. Gärten und Parks geben uns ...
Mehr...


Gärten und Parks im Rheinland

Lust auf Entdeckungsreise im Rheinland? Mehr als 250 Gärten und Parks laden Sie ein zum Besuch. Neben berühmten Gärten wie dem Unesco-Weltkulturerbe ...
Mehr...


Gardens and Parks in the Rhineland


Mehr...


Köln/Nil - Die abenteuerliche Orient-Expedition des Kölners Franz Christian Gau 1818-1820

Der Kölner Architekt Franz Christian Gau (1790–1853) spielte eine bedeutende Rolle im europäischen Kulturtransfer des 19. Jahrhunderts. In jungen ...
Mehr...


Michael Hampe – Alles Theater
Reden und Aufsätze

Theater – eine unbekannte Welt?
Dieser Ansicht ist Michael Hampe, von 1975 bis 95 Intendant der Kölner Oper und ab 1993 der Dresdener ...
Mehr...


Michael Hampe
Über Theater
Reden und Schriften

„Der Komponist lässt es klingen, wie es in seiner Vorstellung aussieht. Der Opernregisseur geht den umgekehrten Weg und lässt es aussehen, wie es ...
Mehr...


Josef Haubrich
Ein Anwalt der Kunst

Josef Haubrich (1889–1961), namhafter Kölner Politiker und Anwalt, war Zeitzeuge umwälzender Phasen der deutschen Geschichte: Er erlebte zwei Weltkriege, ...
Mehr...


Himmel auf Erden?
Festschrift zum 150-jährigen Jubiläum

Der Verein für christliche Kunst im Erzbistum Köln und Bistum Aachen e.V., über viele Jahre Träger des Diözesanmuseums Köln, feiert in diesem Jahr ...
Mehr...


intimacy!
Baden in der Kunst

Baden ist ein menschliches Urbedürfnis – in allen Kulturen und Epochen. Das Bad verbindet sich mit tradierten Ritualen, mit sozialen oder religiösen ...
Mehr...


Jäger & Sammler in der zeitgenössischen Kunst

Wie tief ist der Jagd- und Sammeltrieb auch heute noch in uns verankert? In einer Zeit, in der die Jagd in westlichen Ländern längst nicht mehr zur ...
Mehr...


Franz Krause
1897-1979
Architekt, Künstler, Poet

Der heute nahezu vergessene Architekt Franz Krause (1897-1979) befand sich oft im Zentrum der Avantgarde: Ob 1927 als Bauleiter der Stuttgarter Werkbundsiedlung ...
Mehr...


Susanne Krell
attigit.projekt

Die Künstlerin Susanne Krell reist seit vielen Jahren an Orte mit besonderer historischer, religiöser oder kultureller Prägung. Mit Hilfe der Frottage-Technik ...
Mehr...


Kunst aus dem Holocaust
100 Werke aus der Gedenkstätte Yad Vashem

Das in Jerusalem gelegene Yad Vashem ist das weltweit führende Zentrum, das sich der Erinnerung und der Dokumentation des Holocausts widmet. Das ...
Mehr...


60 Jahre - 60 Werke
Kunst aus der Bundesrepublik Deutschland 1949 bis 2009

Die Bundesrepublik Deutschland zieht künstlerisch Bilanz. Zum 60-jährigen Bestehen des Bundes erscheint eine Publikation, die anhand 60 ausgewählter ...
Mehr...


Kunst und Keksdose
125 Jahre Bahlsen

Für wen bedeutet der Name Bahlsen nicht ein Stück süße Kindheitserinnerung? Doch die beliebten Kekse sind nicht nur lecker, sondern auch stets wertvoll ...
Mehr...


Luther und die Avantgarde
Zeitgenössische Kunst im alten Gefängnis in Wittenberg mit Sonderpräsentationen in Berlin und Kassel

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums setzten sich rund 70 internationale Künstlerinnen und Künstler mit den progressiven Gedanken von ...
Mehr...


August Macke, Franz Marc
Der Krieg. Ihre Schicksale. Ihre Frauen

Im Jahr 1910 besucht August Macke (1887–1914) zum ersten Mal Franz Marc (1880–1916) in seinem Münchner Atelier. Es ist der Beginn einer engen Freundschaft, ...
Mehr...


Last Year in Marienbad
A Film as Art

The 1961 film Last Year in Marienbad broke with traditional structures of time, location, and causality like no other film before ...
Mehr...


Letztes Jahr in Marienbad
Ein Film als Kunstwerk

Der 1961 gedrehte Film Letztes Jahr in Marienbad brach wie kein Film zuvor mit traditionellen Strukturen von Zeit, Ort und Kausalität. ...
Mehr...


Sonja Mataré
Erinnerungen

Sonja Mataré (geb. 1926) hat durch die wechselvolle Geschichte ihres Vaters, des Künstlers Ewald Mataré, eine bewegte Lebensgeschichte zu erzählen. ...
Mehr...


Der Mensch in seinen Welten
Das neue Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Das Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum gehört seit gut hundert Jahren zu den führenden ethnologischen Museen in Europa. Ab Herbst 2010 präsentiert ...
Mehr...


People in their Worlds
The New Rautenstrauch-Joest Museum - Cultures of the World

The Rautenstrauch-Joest Museum in Cologne has, for more than 100 years, been one of Europe’s leading ethnological museums. Since the autumn of 2010 ...
Mehr...


Neue Gärten!
Gartenkunst zwischen Jugendstil und Moderne

Um 1900 wandelten sich Kunst und Architektur grundlegend. Mit der Geburt des Reformgartens manifestiert sich dies auch in Gärten und Parks. Der bürgerliche ...
Mehr...


Pferde in der Kunst
Horses in Art

Mensch und Pferd bilden eine einzigartige Symbiose, die so alt ist wie die Menschheitsgeschichte selbst. Dies beweisen schon die ersten künstlerischen ...
Mehr...


Propaganda trifft Grabenkrieg
Plakatkunst um 1915

Der Erste Weltkrieg war der erste industriell geführte Massenkrieg, aber auch der erste Medienkrieg der Menschheitsgeschichte. Die Propaganda aller ...
Mehr...


Marco Polo
Von Venedig nach China

Abenteuerliche Reisen und die Entdeckung Ostasiens: dafür steht Marco Polo heute. Doch wer war der Kaufmann aus Venedig wirklich? Bereits vor 700 ...
Mehr...


Die Pracht der Gebote
Die Judaica-Sammlung des Jüdischen Museums Frankfurt am Main

Das Jüdische Museum in Frankfurt hat die Aufgabe, Zeugnisse der Geschichte und Kultur der Juden in Deutschland zu sammeln und zu präsentieren. Es ...
Mehr...


Public Art Ruhr
Die Metropole Ruhr und die Kunst im öffentlichen Raum

Der öffentliche Raum der Metropole Ruhr ist reich an Schätzen, die oftmals nahezu unbemerkt bleiben. Dieses Buch ist der Kunstlandschaft des Ruhrgebietes ...
Mehr...


Raum-Maschine Theater
Szene und Architektur

Das Theater erzeugt und zeigt Räume – als Abbild der Realität oder als utopischen Gegenentwurf. Das Theatergebäude selbst fungiert dabei als ein ...
Mehr...


Im Reich der Tiere
Streifzüge durch Kunst und Natur

Als Nutztiere der Landwirtschaft, als Exoten der Wildnis oder als treue Gefährten im heimischen Umfeld sind uns Tiere sehr vertraut. Doch abseits ...
Mehr...


14 AD
Römische Herrschaft am Rhein

Der Tod des römischen Kaisers Augustus im Jahr 14 n. Chr. bedeutete einen einschneidenden Wendepunkt in der römischen Germanienpolitik: Die Stämme ...
Mehr...


Sagalassos
Eine Römische Stadt in der Südwesttürkei

In einer Höhe von 1.500 m, am Rande des Taurus-Gebirges, 120 km von Antalya entfernt gelegen, ist sie eine der schönsten antiken Metropolen – Sagalassos. ...
Mehr...


Stadtmitte Theater
Riphahns Kölner Opernquartier

Seit 2012 wird das Gebäudeensemble der Bühnen der Stadt Köln – Oper, Schauspiel und Opernterrassen – kernsaniert. Das zwischen 1954 und 1962 nach ...
Mehr...


Unsere Werte?
Provenienzforschung im Dialog: Leopold-Hoesch-Museum & Wallraf-Richartz-Museum

Der neueste Band aus der Reihe Unsere Werte des Leopold-Hoesch-Museums erzählt von einem bisher unbekannten Kapitel seiner Sammlungsgeschichte aus ...
Mehr...


Villa Massimo
Accademia Tedesca Roma 1910 - 2010

Das Stipendium der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo ist die bedeutendste Auszeichnung für deutsche Künstler im Ausland. 1910 durch die Schenkung ...
Mehr...


Villa Massimo
Deutsche Akademie Rom 1910 - 2010

Das Stipendium der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo ist die bedeutendste Auszeichnung für deutsche Künstler im Ausland. 1910 durch die Schenkung ...
Mehr...


Welcome to Jerusalem

For centuries, Jerusalem has been venerated as a holy place for Jews, Christians, and Muslims alike, and has long been the focus of conflict between ...
Mehr...


Welcome to Jerusalem

Seit jeher hat Jerusalem im Einflussbereich großer Mächte gelegen, wechselnde Herrschaften und Besatzungen erlebt sowie zahlreiche kulturelle Überformungen. ...
Mehr...


Wie leben?
Zukunftsbilder von Malewitsch bis Fujimoto

Wie wollen wir leben? Wie wollen wir wohnen? Wie wollen wir arbeiten? Unser Bild von der Welt und die damit verbundenen Hoffnungen für unsere Zukunft ...
Mehr...


ZeitTunnel
2000 Jahre Köln im Spiegel der U-Bahn-Archäologie

Der umfassende Katalog »ZeitTunnel« nimmt den Leser mit auf eine kulturhistorische Reise durch die Zeit und liefert beeindruckende Einblicke in die ...
Mehr...