PROGRAMM
VERLAG
WARENKORB
Besuchen Sie uns bei facebook
Startseite
Kontakt
Impressum

Aktuelles


 

 

Neuerscheinungen


Welcome to Jerusalem

Seit jeher hat Jerusalem im Einflussbereich großer Mächte gelegen, wechselnde Herrschaften und Besatzungen erlebt sowie zahlreiche kulturelle Überformungen. ...
Mehr...


Der böse Expressionismus
Trauma und Tabu

Die Expressionisten galten in ihrer Zeit als provokante Außenseiter der Gesellschaft, die nicht nur mit den Regeln der akademischen Malerei brachen, ...
Mehr...


Carmen Herrera
Lines of Sight

Die in Kuba geborene Carmen Herrera (geb. 1915) zählt zu den Pionierinnen des abstrakten Expressionismus und der geometrischen Abstraktion in Amerika. ...
Mehr...


Rebecca Horn
Hauchkörper als Lebenszyklus

Rebecca Horn (geb. 1944) ist eine der wichtigsten, innovativsten und experimentierfreudigsten Künstlerinnen Deutschlands. Als Bildhauerin, Zeichnerin, ...
Mehr...


Pferde in der Kunst
Horses in Art

Mensch und Pferd bilden eine einzigartige Symbiose, die so alt ist wie die Menschheitsgeschichte selbst. Dies beweisen schon die ersten künstlerischen ...
Mehr...


Neue Gärten!
Gartenkunst zwischen Jugendstil und Moderne

Um 1900 wandelten sich Kunst und Architektur grundlegend. Mit der Geburt des Reformgartens manifestiert sich dies auch in Gärten und Parks. Der bürgerliche ...
Mehr...


Willi Baumeister. Der Zeichner
Figur und Abstraktion in der Kunst auf Papier

Willi Baumeister (1889–1955) gilt als einer der bedeutenden Protagonisten der Abstraktion in der europäischen Nachkriegskunst. Anhand von 50 ausgewählten ...
Mehr...


Bernd Koberling
Werke 1963–2017

Bernd Koberling (geb. 1938) ist ebenso ein Bewahrer wie ein Erneuerer der malerischen Möglichkeiten nach der Moderne. Unabhängig und als großer Individualist ...
Mehr...


Spielzeuge
Theater-Raum-Objekte von Schlemmer, Ahlfeld-Heymann & Schenck von Trapp
TheaterErkundungen #3

Er war Maler, Bildhauer und Bühnenbildner, sein großes Interesse galt der Figur im Raum. Oskar Schlemmer (1888–1943), 1920 von Walter Gropius an ...
Mehr...


Gabriele Münter


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

„Dass eine Frau ein ursprüngliches, echtes Talent haben und ein schöpferischer Mensch sein kann, das wird gern vergessen ...“, so die Malerin Gabriele ...
Mehr...


Max Liebermann


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Als „Armeleutemaler“ handwerklicher und bäuerlicher Szenerien wurde der Maler und Grafiker Max Liebermann (1847–1935) anfangs bekannt. Stilistisch ...
Mehr...


Egon Schiele


Wienands kleine Reihe der Künstlerbiografien

Seine Zeichnungen und Aquarelle zählen zu den Meisterleistungen des 20. Jahrhunderts. Der Maler und Zeichner Egon Schiele (1890–1918) löste sich ...
Mehr...


Michael Kienzer
Krems/Bremen/Zug

Die Arbeiten des österreichischen Bildhauers Michael Kienzer (geb. 1962) bewegen sich zwischen autonomer Skulptur und raumbezogener Installation. ...
Mehr...


Magische Natur
Carl Wilhelm Kolbe d. Ä., Franz Gertsch, Simone Nieweg, Natascha Borowsky

Vier auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Künstler nutzen die Inspirationsquelle Natur. Ihnen gemeinsam ist es, dass sie nicht abbilden was ...
Mehr...


Joan Miró
Welt der Monster

Das Werk des in Barcelona geborenen Künstlers Joan Miró (1893 –1983) bietet ein faszinierendes Spektrum von bildnerischen Mitteln. Der Katalog widmet ...
Mehr...


Der unersättliche Blick
Die Reisen des Landschaftsmalers Adolf Höninghaus

Adolf Höninghaus (1810–1882) ist ein klassischer Vertreter der Düsseldorfer Malerschule. Er erlernte in den Jahren 1829 bis 1835 die Landschaftsmalerei ...
Mehr...